ØL gibt es seit 1996. Die odenwälder Band wurde von Peter, Sascha und Sebastian gegründet.

Musikalisch würden sie sich im Rock-Pop Bereich einordnen, das lässt sich am ersten gemeinsam aufgenommenem Song "getting human" raushören. Es gibt nätürlich auch Gegensätze in der Musik, von fröhlichen Texten, schnellen Rhytmen und krachigen Gitarren zu ruhigen Balladen mit traurigem Hintergrund.

Denn vermeindlichen Drang Dinge zu ändern, oder auf Dinge aufmerksam zu machen, wollen ØL in ihren Liedern beschreiben und vermitteln. Sozialkritische Probleme, Herz-Schmerz und Träumereien stehen auf dem Programm. Allerdings sollte man nicht alles so ernst nehmen, eine gewisse Ironie ist überall dabei.

Für die Band ist die Musik keine Sache die man einfach macht, sie ist ein Gefühl das tief Innen lebt, ein Lebensgefühl das vermittelt werden will.